Guett Dern Fachbetrieb für Sicherheit GmbH

  • Biesterfeldstraße 1
    50829 Köln
  • Biesterfeldstraße 1
    50829 Köln

Wartung und Instandhaltung Ihres Objekts

Ein Gebäude besteht aus einer Fassade, Fenster, Türen und dem Dach und ist der Witterung schutzlos ausgesetzt. Täglich werden Türen und Fenster mehrere Male geöffnet und geschlossen. Daher kommt es auch nach einiger Zeit zur Abnutzung. Gleiches gilt für elektrische Anlagen oder andere Komponenten, die in einem Gebäude vorkommen. Es gilt daher regelmäßig eine Wartung und Instandhaltung des Objekts, des Hauses oder der Wohnung durchführen zu lassen. Die Wartung kann Schäden vorbeugen und bares Geld einsparen.

Wartungsmaßnahmen und Instandhaltung des Objekts

Die Wartung und Instandhaltung eines Objekts ist elementarer Bestandteil, welcher stetig durchgeführt werden muss. Werden Mängel nicht erkannt und nicht rechtzeitig behoben, kann das für den Besitzer verheerende Folgen nach sich ziehen. Nicht nur, dass die Kosten in schwindelerregende Höhen gleiten, auch der damit verursachte Arbeitsaufwand ist enorm. Handelt es sich um ein Objekt, welches gewerblich genutzt wird, kann ein Arbeitsausfall noch schlimmere Folgen wie Verdienstausfall etc. mit sich bringen. Daher ist es wichtig, in regelmäßigen Abständen Wartungen und ggf. eine Erneuerung der beschädigten Bereiche durchführen zu lassen.

Was versteht man unter Wartung und Instandhaltung?

Eine Wartung und Instandhaltung beschreibt, dass ein eventueller Schaden rechtzeitig erkannt und die Mängel behoben werden. Somit wird die Funktionsfähigkeit des Objekts wieder hergestellt. Gleiches gilt für elektrische Anlagen, wie einer Alarmanlage. Fällt bei einer Alarmanlage nur eine Komponente aus, kann sich das negativ auf die gesamte Anlage auswirken. Ein Einbruch kann womöglich von der Alarmanlage nicht mehr als solcher identifiziert werden. Es entsteht ein hohes Sicherheitsrisiko. Mit einer Wartungsmaßnahme, die in bestimmten Zeitabständen durchgeführt wird, lassen sich solche Situationen vermeiden, so dass die Sicherheit zu keiner Zeit beeinträchtigt wird. Hinzu kommt, dass eine Wartung veraltete Systeme erkennt, die ebenfalls ein Sicherheitsrisiko darstellen. Wurden vor Jahren Sicherheitsfenster eingesetzt, die zur damaligen Zeit dem Standard entsprachen, kann dies heute schon nicht mehr ausreichend sein. Mit einer Wartungsmaßnahme werden auch solche Mängel erkannt, die sich optimieren lassen.

Welche Wartungsmaßnahmen gibt es?

Bei einer Wartungsmaßnahme werden folgende Maßnahmen getroffen:

  • Erneuerung von alten oder beschädigten Bereichen
  • Kontrolle der Sicherheit und Möglichkeiten der Verbesserung
  • Wartung von elektrischen Anlagen, Fenster, Türen etc.
  • Inspektion
  • Instandsetzung, Wiederherstellung des optimalen Zustands nach einem Defekt
  • Verbesserung vorhandener Systeme als Schutzerweiterung

Wartungsmaßnahmen werden vorgenommen um Schäden, die durch Abnutzung oder Materialschwäche entstehen, zu erkennen und zu beheben. Darüber hinaus werden technische Geräte und Einrichtungen auf ihre Funktion überprüft. Durch spezielle Vorgänge lassen sich Schwachstellen erkennen, die zeitnah einer Erneuerung unterliegen. Durch eine entsprechende Wartungsmaßnahme und das Erkennen von Fehlern und Schäden, werden die Kosten für eine Instandsetzung gering gehalten. Bei einer Wartungsmaßnahme werden alle Details dokumentiert und genau analysiert. Darüber hinaus erstellen wir einen optimalen Wartungsplan, der sowohl den Zeitraum als auch die erforderlichen Maßnahmen beinhaltet. Auf diese Weise erhalten Sie einen individuellen Plan, der auf die Bedürfnisse des jeweiligen Gebäudes, eines Gerätes sowie eines speziellen Bauteils zugeschnitten ist.

Was folgt nach der Wartungsmaßnahme?

Wurden Schäden, Mängel oder Fehler am Objekt oder einem Bauteil erkannt, folgt die Behebung des Schadens, welcher unter dem Begriff Instandsetzung fällt. Die Instandsetzung beinhaltet alle Maßnahmen, die getroffen werden müssen, um die vollkommene Funktionsfähigkeit der Anlage oder des Objekts wiederherzustellen. Durch die Maßnahmen lässt sich der ursprüngliche oder ein verbesserter Zustand des Gebäudes, Bauteil oder der Anlage generieren. Die Bezeichnung Instandsetzung beinhaltet des Weiteren die Kalkulation sowie die entsprechende Vorbereitung, die für die Durchführung der Wartungsmaßnahmen oder Reparatur nötig ist. Ebenfalls in der Instandsetzung enthalten ist die Bereitstellung von Material sowie Personal. Wir sehen uns verantwortlich unseren Kunden nicht nur in Sachen Sicherheit, Sicherheitstechnik oder Materialien für den Wohnungs- oder Objektbau unter die Arme zu greifen. Wir kümmern uns auch um die Wartung und Instandhaltung von Objekten, Anlagen und Bauteilen.

Ist eine Selbstkontrolle möglich?

Für Eigentümer ist es unausweichlich das Objekt stetig zu beobachten. Bauliche Mängel, Defekte an Fenstern und Türen oder Makel an Sicherheitsgittern können durch eine regelmäßige Sichtung durch den Eigentümer sehr schnell erkannt werden. Sind Schäden erkannt, befassen wir uns damit, diese zeitnah zu reparieren und den ursprünglichen Zustand des Objekts wieder herzustellen. Somit ist die Sicherheit nicht länger als nötig beeinträchtigt. Zu den regelmäßigen Kontrollen zählt alles, was sich am und um das Objekt befindet. Auch nach längerer Abwesenheit ist es sinnvoll alle Bereiche zu kontrollieren und eventuelle Schäden aufzudecken. Unwetter, Wind, direkte Sonnenstrahlen oder extreme Witterungsverhältnisse beeinträchtigen das Material, so dass Makel nicht auszuschließen sind. Wird Rost beispielsweise an Gittern sofort beseitigt, breitet er sich nicht oder nur langsam weiter aus. Wird der Rost entfernt, lassen sich schwerwiegendere Schäden verhindern. Aus diesem Grund sind Kontrollen durch den Eigentümer sowie durch uns in regelmäßigen Abständen elementar.

Der Sicherheit entsprechend

Sicherheit nimmt in der heutigen Zeit einen großen Stellenwert ein. Das Besitztum ist durch Diebe und Einbrecher zu jeder Zeit gefährdet. Deswegen müssen Maßnahmen getroffen werden, die der Sicherheit dienen und Einbrüche ausschließen. Langfinger nutzen Schwachstellen an Objekten und Häusern, um ins Innere vorzudringen und ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Umso wichtiger ist es, den Dieben und Einbrechern keine Möglichkeit zu offerieren. Mit entsprechenden Wartungsmaßnahmen lassen sich Schwachstellen frühzeitig erkennen und beseitigen. Darüber hinaus kann eine Wartung eine Verbesserung der vorhandenen Anlagen oder Bauteile einbringen. Veraltete Systeme lassen sich oft schon durch den Austausch von einem Bauteil modernisieren. Alarmanlagen werden auf diese Weise auf dem neuesten Stand der Technik gebracht. Wir kümmern uns darum und übernehmen die Wartung und Instandsetzung von Objekten, Erneuerung von Bauteilen oder elektrischen Anlagen. Damit ist gewährleistet, dass Ihr Grundstück oder Objekt einwandfrei und ohne Makel versehen ist. Bei Fragen zum Thema Wartungsmaßnahmen und Instandhaltung stehen wir jederzeit telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.