Quelle: ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Schließsysteme für höchste Sicherheit

Wir bieten Ihnen moderne Schließsysteme und verschiedene Servicedienstleistungen im Raum Köln und in der näheren Umgebung. Möchten Sie in Ihrem Haus, in Ihrer Wohnung oder in Ihrem Unternehmen moderne Schließsysteme mit hohen Sicherheitsstandards installieren, bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung auch vor Ort. Mit einem umfassenden Schutz können Sie viel gegen einen erfolgreichen Einbruch tun.

Natürlich kann es keine hundertprozentige Sicherheit geben. Sie erschweren den Dieben jedoch den Zugang zu Ihrem Heim und Sie haben die Möglichkeit, die Schließsysteme mit einer Alarmanlage zu verbinden. Viele Einbrecher ändern ihre Pläne, wenn die Umsetzung zu schwierig wird, und so können Sie erreichen, dass Ihr Heim nicht von einem schweren Einbruch betroffen ist. Wir bieten Ihnen verschiedene Technologien, mit denen Sie Schließsysteme mit modernstem Schutz ausstatten können. Gern informieren wir Sie vor Ort und stellen Ihnen verschiedene Lösungen vor.

CliQ- Technologie - Flexibilität und Sicherheit für Ihre Schließanlage

Bei der CLIQ- Technologie handelt es sich um einen völlig neuartigen Schließzylinder, der in neue und in bereits vorhandene Schließsysteme integriert werden kann. Optisch unterscheidet sich der Schließzylinder nicht von einem herkömmlichen Modell. Aus diesem Grund ist die Integration in ältere Türen problemlos möglich. In Bezug auf die Funktion handelt es sich um eine Kombination aus mechanischer und digitaler Schließtechnik.

Die Sicherheitsschlüssel unterscheiden sich optisch nur unwesentlich von einem klassischen Schlüssel. Auch das Öffnen und Schließen erfolgt durch die bekannte Drehbewegung. Dank der digitalen Funktionen erlaubt die CLIQ- Technologie beispielsweise die Definition einer Zugangskontrolle, die flexibel gesteuert werden kann. Die Schließzylinder eignen sich nicht nur für den privaten Bereich, sondern auch für Bürohäuser, Arztpraxen oder andere gewerbliche Bereiche.

Vorteile moderner Schließsysteme

Die Anlage erlaubt Ihnen die Definition von Schließberechtigungen. Die Schließberechtigung ist an einen Schlüssel gekoppelt. Erfolgt die Freischaltung von einzelnen Schlüsseln,, kann das Schloss klassisch benutzt werden. Der Administrator hat jedoch jederzeit die Möglichkeit, die Schließberechtigung zu verwehren. Dies kann von Nutzen sein, wenn ein Familienmitglied einen Schlüssel verliert oder wenn ein Mitarbeiter aus dem Unternehmen ausscheidet und die Rückgabe des Schlüssels vergessen hat. Wird eine Manipulation der Anlage vermutet, können alle Schlüssel gesperrt und so die Anlagensicherheit erhalten werden. Dies erfolgt durch ein einfaches Ausprogrammieren von Schließberechtigungen.

Die Vergabe der Zugangsberechtigungen kann individuell gestaltet werden. Dazu benötigt der Administrator weder einen Schlüssel noch muss er sich zu dem Schloss begeben. Die Ausprogrammierung oder die Änderung von Informationen durch eine Umprogrammierung kann auch bequem über das virtuelle Netzwerk erledigt werden. Sie behalten jederzeit einen Überblick über die ausgegebenen Schlüssel und über die Personen, die einen Schlüssel mit Berechtigung nutzen. Dies dient der Sicherheit und macht es Einbrechern schwer, mit gestohlenen oder verlorenen Schlüsseln in das Gebäude oder in die Wohnung zu gelangen.

Türsysteme können sehr unterschiedlich gestaltet sein. Es gibt Haustüren, Wohnungstüren oder Tore mit einem oder doppelten Flügeln. Aber auch andere Sicherungen können erforderlich sein. Dazu gehören neben den Türen auch Fenster, hängende Schlösser, die im Außenbereich installiert werden, sowie Maschinenschlösser oder Schlösser, die sich an einem Briefkasten befinden. Das System ist für den Außen- und für den Innenbereich gleichermaßen geeignet und gilt als besonders sicher. Sie können ältere und neuere Türsysteme umrüsten lassen und so einen wirksamen Schutz vor Einbruch und Manipulation des Schlosses schaffen. Die Schließzylinder sind in ihrer Form so angepasst, dass sie in sämtliche Türsysteme integriert werden können.

Alle Schlüsselsysteme können Sie traditionell durch eine Drehbewegung mit den mitgelieferten Schlüsseln bedienen. Alternativ ist es möglich, einen Transponderchip zu nutzen. Ein solcher Transponderchip erlaubt die Öffnung und das Verschließen des Schlosses mittels berührungsloser Identifizierung an einem Transponderleser. Dies bedeutet, dass Sie mit den Schlüsseln das Schloss nicht mehr zu drehen brauchen. Die Türen öffnen sich nach erfolgreicher Identifizierung und schließen sich analog. Diese Bedienung ist nicht nur für Unternehmen, sondern auch für ältere Menschen sehr vorteilhaft. Sie bekommen den Transponderchip in vielen verschiedenen Farben.

Es spielt keine Rolle, ob Sie die Schließsysteme in privaten Häusern und Wohnungen, in Mehrfamilienhäusern oder in einem gewerblich oder öffentlich genutzten Gebäude installieren lassen möchten. Die Systeme sind universell passend und können in Bezug auf die Programmierung am Bedarf ausgerichtet werden. Sie schaffen für Ihren privaten Bereich oder für Ihr Unternehmen einen sicheren Schutz vor Einbruchsversuchen. Mit verlorenen Schlüsseln kann niemand etwas anfangen und auch das Aufbohren des Zylinders ist nicht möglich. Jeder Schließzylinder besitzt eine Sicherung, die das Aufbohren des Schlosses verhindert. Die einfache Programmierung ist ein weiteres wichtiges Kriterium für die Installation der Schließsysteme.