Zuverlässiger Einbruchschutz für Ihr Objekt

Unsere Leistungen im Überblick

Einbau geprüfter und zertifizierter Fenster / Türen / Gitter (nach DIN EN 1627 ff.)

Einbau individuell gefertigter, Einbruchhemmender Fenster, Türen und Gitter (ohne Prüfung / Zertifizierung)

Nachrüstung aufschraubbarer Sicherungen nach DIN 18104 Teil 1

Nachrüstung innenliegender Beschläge nach DIN 18104 Teil 2 (+ abschließbare Fenstergriffe nach DIN 18267)

Einbau individuell angefertigter Sicherungen in Absprache mit Ihrer zuständigen Polizei-Behörde

Was möchten Sie sichern?

Warum es häufig nur beim Einbruchsversuch bleibt

Die Zahl der Einbrüche steigt – Zeit zu handeln

Alle zwei Minuten findet in Deutschland ein Einbruchsversuch statt. Trotz aller Bemühungen können Politik und Polizei viele Einbrüche nicht verhindern.

Auch in Köln und seinen Randbezirken treiben gut organisierte Einbrecherbanden in immer größer werdenden Umfang ihr Unwesen. Die Gefahr Opfer eines Einbruchs zu werden, ist in Deutschland in den vergangenen Jahren stetig gestiegen.

Angesichts der gewachsenen Bedrohung ist es von großer Bedeutung, das eigene Zuhause möglichst effektiv zu sichern.

Ein von einer professionellen Firma eingerichteter Einbruchschutz, kann entscheidend dazu Beitragen, das Risiko eines Einbruchs  zu minimieren.

Etwa ein Drittel aller Einbruchsversuche wird bereits nach kurzer Zeit abgebrochen. Sobald sie auf hochwertige Sicherheitseinrichtungen treffen, tendieren viele Einbrecher dazu, ihr Vorhaben aufzugeben. Da das Aushebeln eines professionellen Einbruchschutzes Zeit benötigt und Geräusche erzeugt, steigt für einen Einbrecher die Gefahr entdeckt zu werden. Um diese Risiko zu vermeiden, ergreifen Einbrecher in der Regel die Flucht sobald sie mit Problemen konfrontiert werden. Von einer auf Einbruchschutz spezialisierten Firma eingebaute mechanische Sicherheitsrichtungen sorgen dafür, dass Kriminelle sich mit echten Herausforderungen auseinandersetzen müssen. In vielen Fällen sind sie ein Garant dafür, dass es lediglich beim Einbruchsversuch bleibt.

Fenster und Türen mit mechanischen Sicherheitseinrichtungen sichern

Unzureichend gesicherte Fenster oder Türen können von geübten Einbrecher innerhalb kürzester Zeit mit einem einfachen Schraubenzieher überwunden werden. Um Einbrechern das Leben so schwer wie möglich zu machen, sollten prinzipiell alle Öffnungen eines Gebäudes mit mechanischem Einbruchschutz gesichert werden. Besonderes Augenmerk sollte dabei auf die Sicherung von Souterrain und Erdgeschoss gelegt werden. In vielen Fällen erfolgen Einbruchsversuche direkt über die Wohnungstür eines Hauses. Darüber hinaus sollten auch Nebeneingangstüren, wie beispielsweise Keller- oder Terassentüren, mit einem wirksamen Einbruchsschutz versehen werden. Um den Diebstahl des Autos und das weitere Vordringen des Einbrechers ins Haus zu unterbinden, ist es ratsam, auch Garagentore mit einem professionellen Einbruchschutz zu versehen.

Zusatzelemente sorgen für wirkungsvollen Einbruchsschutz und verhindern, dass Türen und Fenster sich nicht mehr einfach aufhebeln lassen. Mit speziellen Zylindern, Schutzbeschlägen und Schließblechen versehene Türschlösser machen es Einbrechern schwer, ihre Ziele zu erreichen. Schlecht gesicherte Fenster und Türen können oft sogar ohne Zuhilfenahme von Werkzeug aufgebrochen werden. Um einen derart leichten Einstieg in die Wohnung zu unterbinden, sollten Sie darauf achten, Türblatt, Rahmen und Verglasung zu verstärken. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, die Eingangstür mit einem Sperrbügel oder Querriegelschloss schützen. Achten Sie unbedingt darauf, auch die Fenster Ihres Zuhauses zu schützen. Einbruchshemmende Fenster verfügen über stabile Rahmen, die idealerweise fest mit dem Mauerwerk verbunden sind.

Darüber hinaus sind sie mit Scheiben aus Sicherheitsglas und abschließbaren Fenstern ausgestattet. Ihre Kellerfenster sollten zusätzlich mit von außen angebrachten Gittern gesichert werden. Um Ihr Zuhause optimal zu sichern, empfiehlt sich ein Mix aus mechanischen und elektronischen Sicherheitseinrichtungen. So ist es sinnvoll, die mechanischen Komponenten mit einer hochwertigen Alarmanlage zu ergänzen. Moderne Geräte sind mit Infrarot-Lichtschranken sowie Bewegungs-, Öffnungs- oder Durchbruchmeldern ausgestattet. Licht- und Tonanlagen registrieren den Einbruchsversuch und signalisieren dem Einbrecher, dass er entdeckt wurde. Dies hat zur Folge, dass ein Einbruchsversuch in vielen Fällen bereits im Keime erstickt wird.

Professioneller Einbruchsschutz - eine lohnende Investition für mehr Sicherheit und Lebensqualität

Neben dem finanziellen Schaden ruft ein Einbruch schwerwiegende psychische Belastungen hervor. Das Eindringen eines Einbrechers in die eigenen vier Wände hinterlässt bei vielen Menschen ein tief sitzendes Gefühl der Verunsicherung, welches häufig erst nach langer Zeit wieder abklingt. Ein von einer professionellen Firma eingerichteter Einbruchsschutz ist daher in doppelter Hinsicht eine lohnenswerte Investition: Professionelle Sicherheitstechnik schützt vor den finanziellen Risiken eines Einbruchs. Sie sorgt zudem dafür, dass Sie Nachts ruhig schlafen können und Ihnen die mit einem Einbruch verbundenen traumatischen Erfahrungen erspart bleiben.